Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Peter Altmeier


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Peter Altmeier (* 12. August 1899 Saarbrücken - † 8. August 1977 Koblenz ) war CDU -Politiker und Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz

Altmeier war nach seiner kaufmännischen Ausbildung Zentrumspolitiker und Stadtverordneter in Koblenz. Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte er zu den Gründern der und vom 9. Juli 1947 bis zum Mai 1969 Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz.

1947 wies Peter Altmeier seinen Justizminister ein Todesurteil zu vollstrecken wozu es jedoch mehr kam weil zwischenzeitlich das Grundgesetz verabschiedet wurde welches die Todesstrafe ausschloss.

Literatur

  • Friedrich Küppersbusch und Oliver Becker: "Lebenslänglich Todesstrafe" Literatur Verlag ISBN 3-89458-187-5


Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz :
Wilhelm Boden | Peter Altmeier | Helmut Kohl | Bernhard Vogel | Carl-Ludwig Wagner | Rudolf Scharping | Kurt Beck




Bücher zum Thema Peter Altmeier

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Peter_Altmeier.html">Peter Altmeier </a>