Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Peter III. (Portugal)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Peter III. (* 5. Juli 1717 ; † 25. Mai 1786 ) war König von Portugal aus dem Hause Braganza .

Peter III. war der vierte Sohn Johann V. von Portugal und dessen Gemahlin Maria Anna von Als jüngerer Sohn war er eigentlich nicht Thronfolge bestimmt und so bestieg nach dem seines Vaters 1750 auch zunächst sein älterer Bruder Joseph I. den portugiesischen Thron.

Joseph I. hatte allerdings keinen männlichen sondern nur eine Tochter Maria . Der König stand deshalb vor der entweder die weibliche Thronfolge zugunsten seiner Tochter zu ermöglichen oder an der männlichen Thronfolge dann wäre sein jüngeren Bruder Peter als in der Thronfolge berufen. Das Dilemma wurde gelöst daß Joseph seinen Bruder mit seiner verheiratet.

Peter III. heiratet so 1760 seine Nichte nach dem Tode seines bestieg er 1777 gemeinsam mit ihr den portugiesischen Thron. König hat er in Portugal keine großen hinterlassen das Regierung überließ er weitgehend seiner die eine Reihe von antiklerikalen Reformen die Regierungszeit Joseph I. von dessen Ersten Minister Margrafen von Pombal durchgeführt wurden wieder rückgängig machten. Peter verstarb 1786 .

  
Aus der Ehe mit Maria hatte folgende Kinder:


Vorgänger:
Joseph I.
Liste der Könige Portugals Nachfolger:
Maria I.


Bücher zum Thema Peter III. (Portugal)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Peter_III._(Portugal).html">Peter III. (Portugal) </a>