Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Peter Kloeppel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Peter Kloeppel geboren am 14. Oktober 1958 in Frankfurt am Main . Kloeppel ist verheiratet und hat eine

Nach Beendigung seines Abiturs im Jahre 1977 studierte Peter Kloeppel in Göttingen Agrarwissenschaften. In den Jahren 1983 bis 1985 besuchte er die Henry-Nannen-Journalistenschule in Hamburg . Während dieser Zeit sammelte er erste Erfahrungen mit Beiträgen für RTL plus in Luxemburg .

Ab 1985 arbeitete Kloeppel im Bonner Studio des RTL plus. Zwei Jahre später stieg er zum Studioleiter auf. Im Jahr 1990 ging er für den Sender als USA -Korrespondent nach New York . Hier berichtete er von Oktober 1990 bis März 1991 fast täglich live mit Hintergründen zum Golfkrieg .

Anfang 1992 wird Peter Kloeppel Chefmoderator der Hauptnachrichten aktuell seit 1993 ist er dort auch stellvertretender Redaktionsleiter. 1994 moderiert Peter Kloeppel auf RTL auch alle Wahlsendungen zu Bundes- und

Weiterhin ist Kloeppel seit Anfang 2001 an der Schule für TV und stellvertretender Leiter.

Im Verlauf seiner Arbeit erhielt Peter mehrere Auszeichnungen. Einige davon sind beispielsweise der des New York Festival in der Kategorie (1993 Best News Anchor ) der Goldene Löwe und der Bambi im Jahr 1996 . 1997 erhielt er u.a. den Bayerischen Fernsehpreis den Telestar . Eine besondere Auszeichnung wurde für Peter der ihm am 22. März 2002 verliehene Spezial-Grimme-Preis den er für seine " hervorragende Berichterstattung " bezüglich der Terroranschläge des 11. September 2001 erhielt.




Bücher zum Thema Peter Kloeppel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Peter_Kloeppel.html">Peter Kloeppel </a>