Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Peter und der Wolf (Musikalisches Märchen)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Peter und der Wolf ist ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew das am 2. Mai 1936 uraufgeführt wurde.

Die handelnden Personen werden durch verschiedene Instrumente dargestellt. Es handelt von dem Jungen ( Streicher ) der zusammen mit seinem Großvater ( Fagott ) am Rand eines Waldes wohnt. Neben und seinem Großvater spielen verschiedene Tiere eine mit denen beide sprechen können. Seine Freunde Vogel und Ente werden durch Klarinette Querflöte und Oboe dargestellt.

Kurzhandlung
Eines Tages vergisst Peter trotz der Ermahnungen Großvaters die Gartentür zu schließen und der ( Hörner ) schleicht sich aus dem Wald und die Ente weil er hungrig ist. Am würde er Peter dazu fressen und zu Hauptgericht machen. Peter fängt den Wolf in Falle ein und bringt ihn zusammen mit Jägern ( Trompeten ) und seinem Großvater in den Zoo. hatte der kleine Peter Glück und wurde Ehrensieger in der Stadt benannt.

Weblinks



Bücher zum Thema Peter und der Wolf (Musikalisches Märchen)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Peter_und_der_Wolf.html">Peter und der Wolf (Musikalisches Märchen) </a>