Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Pflanzenschutzmittel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Pflanzenschutzmittel sind chemische oder biologische Wirkstoffe und die dazu bestimmt sind

  • Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse vor Schadorganismen zu oder ihrer Einwirkung vorzubeugen
  • in einer anderen Weise als ein die Lebenswege von Pflanzen zu beeinflussen (z.B.
  • unerwünschte Pflanzen oder Pflanzenteile zu vernichten ein unerwünschtes Wachstum von Pflanzen zu hemmen einem solchen Wachstum vorzubeugen.

Was Pflanzenschutzmittel sind ist in § des Gesetzes zum Schutz der Kulturpflanzen (Pflanzenschutzgesetz) Die Substanzen dürfen erst in die Praxis werden wenn sie ein langwieriges Zulassungsverfahren durchlaufen Federführend in dem Verfahren ist das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit .

Weblinks

Siehe auch Abstandsauflagen Pestizid



Bücher zum Thema Pflanzenschutzmittel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pflanzenschutzmittel.html">Pflanzenschutzmittel </a>