Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Juni 2019 

Phantasialand


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Phantasialand ist ein saisonaler Themenpark in Brühl (Rheinland) der 1967 eröffnet wurde und damit zu den Freizeitparks Europas gehört. Von Gottlieb Löffelhardt und Schmidt gegründet wird die Phantasialand GmbH & KG nun in zweiter Generation von Robert geführt.

Mit einem jährlichen Besucheraufkommen von ca. Mio. Personen gehört das Phantasialand zu den Freizeitparks Deutschlands. Die Parkfläche ist mit 280.000 dagegen verhältnismäßig klein sodass beim Bau neuer auf effektive Platznutzung geachtet wird.

Der Park hat bereits drei Brände sich: Das erste Mal brannte im Oktober die "Piratenhalle". Glücklicherweise konnte der Brand innerhalb Stunde gelöscht werden. Das zweite Mal 1996 die damals neue Achterbahn "Colorado Adventure". Zuletzt sich am 1. Mai 2001 ein Großbrand internationale Beachtung fand. Das Feuer brach in Grand-Canyon-Achterbahn aus. Neben diesem Fahrgeschäft wurden auch benachbarte Gebirgsbahn und das Tangara-Theater zerstört.

Weblinks



Bücher zum Thema Phantasialand

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Phantasialand.html">Phantasialand </a>