Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Juni 2019 

Philipp Jakob Siebenpfeiffer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Philipp Jakob Siebenpfeiffer (* 12. November 1789 in Lahr ; † 14. Mai 1845 in Bümplitz in der Schweiz) war politischer Publizist und eine der Schlüsselfiguren beim Hambacher Fest .

1830 gründet er als demokratisches Forum die „Rheinbayern“ 1831 die Tageszeitung „Der Bote aus Westen“ für die er eine Druckerei in errichtete. Von Siebenpfeiffer stammte das „Gründungslied“ zum Fest 1832 zu dem sechs oppositionellen Zeitungen der mit einer Gesamtauflage 107.000 Exemplare aufgerufen hatten. Anführer waren er und der revolutionären Journalist August Georg Wirth.

Weblinks



Bücher zum Thema Philipp Jakob Siebenpfeiffer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Philipp_Jakob_Siebenpfeiffer.html">Philipp Jakob Siebenpfeiffer </a>