Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Philippe Busquin


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Philippe Busquin (* 6. Januar 1941 in Feluy Belgien) ist ein belgischer und EU-Kommissar für Forschung.

Busquin studierte an der Freien Universität und machte 1962 einen Abschluss in Physik .

Erste politische Erfahrung sammelte er in Volksvertretung der Provinz Hainaut ( 1977 bis 1978 ). Von 1978 bis 1995 war er in der belgischen Bundespolitik Er war Minister für verschiedene Ämter ( 1980 bis 1982 und 1988 bis 1992 ). Auch in der Provinz Wallonien war er zweimal Minister.

Von 1995 bis 1997 war er Vizepräsident der SPE .

Seit September 1999 ist er EU-Kommissar.



Bücher zum Thema Philippe Busquin

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Philippe_Busquin.html">Philippe Busquin </a>