Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Philippine Episcopal Church


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Philippine Episcopal Church ist ein Glied der anglikanischen Weltkirchengemeinschaft hat ihren Ursprung in der Kolonisierung des katholischen Landes durch die Amerikaner im Jahre 1898 .

Bereits seit 1963 mit einheimischen Bischöfen ausgestattet wurde die Episcopal Church 1990 zu einer autonomen Provinz mit heute Bistümern (Central Philippinen North Central Philippines Northern Luzon Northern Santiago Southern Philippines) an deren Spitze als Primas der Prime Bishop of the Episcopal in the Philippines steht welcher keine eigene Diözese hat.

Weblinks Hompage der Philippine Episcopal Church



Bücher zum Thema Philippine Episcopal Church

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Philippine_Episcopal_Church.html">Philippine Episcopal Church </a>