Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Philister


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel befasst sich mit dem antiken der Philister weitere Bedeutungen unter Philister (Begriffsklärung)
Die Philister waren ein vermutlich nicht semitisches Volk das um 1175 v. Chr. in der palästinensischen Küstenlandschaft ansässig wurde und das Palästina den Namen gab. Die Philister gehörten den sog. " Seevölkern " einer Koalition wahrscheinlich westanatolischer und ägäischer Völker die kurz nach v. Chr. mehrfach Ägypten angriffen. In Texten aus der Zeit Ramses III. werden die Philister "Peleset" ( plst ) genannt. Nach den gescheiterten Attacken auf Ägypten siedelten die Philister in Palästina das später auch nach ihnen benannt

Bald danach gründeten sie einen Fünf-Städte-Bund Pentapolis ) aus den 5 bedeutendsten Städten/Stadtstaaten Asdod Ekron Gath und Gaza; dieses Gebiet entspricht dem heutigen Gazastreifen war aber etwas größer. Bei ihrer ins Landesinnere lieferten sich die Philister mit Israeliten laut Altem Testament über mehrere Jahrhunderte immer wieder erbitterte von der Richterzeit bis zur frühen Königszeit. Die Bedrohung die Philister und die dadurch notwendige bessere Organisation trugen wesentlich zur Entstehung des Königtums im vorher hauptsächlich Klanartig orgaisierten Israel Im Unterschied zu dem Israeliten sind von Philistern selbst keine schriftlichen Aufzeichnungen überliefert. Legendär die Geschichte vom Kampf Davids gegen Goliath (ökum. Goliat geschrieben); siehe 1. Buch Samuel 2. Buch Samuel . Ab der mittleren Königszeit (grob 900-800 Chr.) ist relativ plötzlich und ohne genaue in der Bibel von den Philistern nur ganz vereinzelt die Rede andere Nachbarvölker rücken den Vordergrund.

Die Hinterlassenschaften der Philister zeigen so Ähnlichkeiten zu mykenischen Artefakten daß eine ägäische Herkunft sehr wahrscheinlich Nach dem AT sollen die Philister ursprünglich Kaphtor = ägypt. Keftu = Kreta stammen. In der Septuaginta der jüdisch- griechischen Übersetzung des Alten Testamentes werden die Philister als allophyloi wörtlich einfach Andersstämmige bezeichnet. Heute gibt es im Israelisch - Palästinensischen Konflikt auf beiden Seiten Personen die heutigen Palästinenser als Nachfahren der Philister ansehen der heutige Konflikt historisch überhöht und gerechtfertigt Historisch ist dies allerdings sehr fragwürdig. Eine körperliche Abstammung mag in manchen Fällen existieren kulturelle Kontinuität von den Philistern zu den gibt es dagegen sicher nicht.



Bücher zum Thema Philister

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Philister.html">Philister </a>