Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Photogrammetrie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In der Photogrammetrie rekonstruiert man aus Abbildungen (z. B. perspektivischen Abbildung einer Fotografie ) eines Gegenstandes seine dreidimensionale Form. Man zwischen
  • Luftbildphotogrammetrie (Herstellung von topographischen und anderen entzerrte Bildpläne digitale Geländemodelle) und
  • Nahbereichsphotogrammetrie (Anwendungen in Industriemesstechnik Architektur und Bauwesen Medizin Filmindustrie usw.).

In jüngster Zeit hat auch die Kinematographie Techniken aus der Photogrammetrie übernommen. Beispiele dafür sind die Bullet Time und die Burly Brawl - Technologie den Filmen Matrix und Matrix Reloaded ( siehe hierzu ) im Film Fight Club wurden mit Technik interessante Kamerafahrten ermöglicht.

Luftbildphotogrammetrie

Bei der Luftbildphotogrammetrie werden die photographischen durch eine flugzeuggetragene (digitale oder analoge) Messbildkamera erzeugt. Es entstehen in der Regel streifenweise angeordnete Bildreihen in denen sich benachbarte um ca. 60 % überlappen (Lehrbuch: Karl Photogrammetrie).

Nahbereichsphotogrammetrie

In der Nahbereichsphotogrammetrie gibt es keine bei der Aufnahmeanordnung. Es können beliebig z. frei gehaltene Aufnahmen verwendet werden so dass Objekt aus möglichst allen Richtungen aufgenommen wird. der Regel werden dazu heute höher auflösende verwendet (Lehrbuch: Thomas Luhmann: Nahbereichsphotogrammetrie).

Zur Rekonstruktion der Geometrie aus perspektivischen Bildern sind mindestens zwei notwendig. In der Regel werden aber Bündel mehreren Aufnahmen gebildet die in einer so Bündelblockausgleichung ausgewertet werden.

Weblinks


Siehe auch: Augmented Reality Computer Vision Bildverarbeitung Geodäsie Fernerkundung



Bücher zum Thema Photogrammetrie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Photogrammetrie.html">Photogrammetrie </a>