Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Physikum


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Überlieferte Bezeichnung für die ärztliche Vorprüfung der deutschen Approbationsordnung für Ärzte. Die Prüfung nach mindestens vier Semestern Regelstudienzeit statt und einen schriftlichen und einen mündlichen Teil.

Schriftlich sind die Fächer Anatomie Physiologie und medizinische Psychologie und Soziologie als sog. Fächer zu bearbeiten. Hinzu kommen die sog. Fächer Biologie Physik und Chemie mit geringerem Die Prüfung wird deutschlandweit gleich im Multiple-Choice vom in Mainz ansässigen Institut für medizinische pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP) abgenommen.

Die mündliche Prüfung umfasst zwei der Anatomie Physiologie Biochemie und medizinische Psychologie und welche nach Los unter den Prüflingen vergeben

Derzeit findet eine Reform der Vorklinik statt welche auch das Physikum stark wird.



Bücher zum Thema Physikum

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Physikum.html">Physikum </a>