Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Pilum


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Pilum (Plural: Pila) war der Wurfspieß der Legionäre .

Es war eine relativ lange (zwischen cm und 1 m) Eisenstange mit einer auf einem Holzschaft. In späterer Zeit wurden Ende des Holzschaftes noch Bleigewichte zur Erhöhung Durchschlagskraft angebracht. Es gab schwere und leichte

Bis zur späten Republik waren die teilweise mit zwei Pilen ausgerüstet in späteren findet sich nur je ein Pilum.

Die lange Spitze des Pilums verbog beim Aufprall so dass das Pilum nicht werden konnte.

Die eigentliche Spitze war wesentlich dicker der Eisenschaft so dass das Pilum nach in den Gegner oder dessen Schild nicht einfach herausgezogen werden konnte.



Bücher zum Thema Pilum

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pilum.html">Pilum </a>