Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Pittsburgh


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Blick von der Cathedral of Learning University Pittsburgh

Pittsburgh ist eine Stadt im Südwesten des amerikanischen Bundesstaates Pennsylvania .

  • Einwohner: 334.563 metropolitan area: 2 4 (2000)
  • Fläche: 151 1 km²

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die ersten europäischen Bauwerke entstanden im mit der englisch-französischen Hegemonie in der Mitte des 18. Jahrhunderts . Das französische Fort Duquesne wurde 1754 am Zusammenfluss von Allegheny und Monongahela errichtet aber schon 1758 zerstört als eine englische Übermacht anrückte. Camp der Engländer wurde nach dem damaligen Premierminister Pittburgh benannt und das Fort wiederaufgebaut Fort Pitt. Die Siedlung Pittsburgh wuchs schon 1816 zur Stadt. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Stadt zum größten der USA. Die Dominanz der Stahlindustrie blieb zur Stahlkrise in den 1970er Jahren bestehen.

Geografie

Die Stadt liegt am Zusammenfluss der Allegheny und Monongahela im Südwesten Pennsylvanias die hier den Ohio River bilden. Durch Staumauern und Schleusen sind drei ganzjährig schiffbar. Wichtige Rohstoffe der Region Steinkohle (überwiegend historisch) und Erdgas.

Bildung

Pittsburgh beheimatet vier Universitäten die University Pittsburgh ("Pitt") Carnegie Mellon University (CMU) Duquesne und Robert Morris University. Pitt und CMU landesweit und international bekannt Pitt zum Beispiel das Medical Center UPMC und die Mannschaften College Football und Basketball ("Pitt Panthers") die CMU Beispiel für die School of Computer Science.

Wirtschaft

Durch die reichen Steinkohlevorkommen in der und seine Schifffahrtsverbindungen konnte sich Pittsburgh zu Standort der US-Stahlindustrie entwickeln ("The Steel City"). die 1970er Jahre waren dann geprägt vom dieser Industrie und Banken Biotechnologie und Dienstleistungsgewerbe seither die Rolle als wichtigste Arbeitgeber übernommen. in Pittsburgh ansässige Firmen sind zum Beispiel Bayer Corporation H.J. Heinz Mellon Bank PNC PPG Industries US Airways U.S. Steel.

Sport

Pittsburgh ist in der National Football League durch die Steelers im Major League Baseball durch die Pirates und in der National Hockey League durch die Penguins vertreten.

Weblinks




Bücher zum Thema Pittsburgh

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pittsburgh.html">Pittsburgh </a>