Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Plattenfirma


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Plattenfirma ist eine meist kommerzielle Organisation die um die Vermarktung von Musikern und Musikgruppen kümmert.

Plattenfirmen vermarkten die Künstlerinnen und Künstler ganzheitlich.

Ein A&R-Manager (Artist & Repertoire) hört Demotapes an und entscheidet ob ein Act eines der Plattenlabels der Firma passt. Wenn die Firma dem Act einverstanden ist bietet sie den einen Plattenvertrag an und produziert den Tonträger .

Die Promotionabteilung kümmert sich anschliessend um Vermarktung des Produktes "Band" oder "Musiker". Der wird über Radio Fernsehen Printmedien und andere Kanäle den Konsumenten präsentiert. Zur Promotion in diesem Bereich nicht nur die Werbung und der Verkauf Platten sondern auch der Aufbau eines Images des Acts.




Bücher zum Thema Plattenfirma

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Plattenfirma.html">Plattenfirma </a>