Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Plausibilität


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Plausibilität (lat. plaudere beifallklatschen plausibilis = beifallswürdig) ist ein Fremdwort aus dem Lateinischen . Es bedeutet so viel wie Stimmigkeit Richtigkeit .

Das Wort wird benutzt um eine über die richtige Größenordnung von gemessenen oder berechneten Werten zu

Dazu schätzt man einen Wert grob und überprüft ob der gemessene Wert mit Schätzwert übereinstimmt.

Das Adjektiv plausibel bedeutet also annehmbar einleuchtend begreiflich überzeugend .

Siehe auch

Daumenregel Näherungsverfahren

Weblinks



Bücher zum Thema Plausibilität

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Plausibel.html">Plausibilität </a>