Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Polen (Volk)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Polen sind ein westslawisches Volk mit ca. 60 Mio. Angehörigen v.a. in Polen mit 40 Millionen aber auch in Litauen mit 350.000 in Weißrussland mit 1.000.000 in Tschechien mit 100.000 in Deutschland mit 2.000.000 Frankreich mit 1.050.000 in Kanada mit 800.000 und in den USA mit 10.600.000 lebt. Ferner wohnen auch Brasilien Argentinien Südafrika Australien Lettland Ukraine Russland Schweden Belgien Großbritannien Holland Österreich Griechenland und Polen.

Die Polen sprechen die polnische Sprache . Der Name "Polen" leitet sich vom Wort "pole" (Feld) ab. Demnach ist der Polens von den "Feldbewohnern" abgeleitet der Anteil die heute auf dem Land selbst z.B. Dörfern leben liegt bei 40 Prozent.

Das ursprüngliche Siedlungsgebiet der Polen befindet rund um Warthe und Netze in der Region der Städte Posen ( Poznan ) und Gnesen ( Gniezno ). Schon im frühen Mittelalter vereinigte sich dort lebende westslawische Stamm der Polanen mit Wislanen der um die heutigen Städte Krakau ( Kraków ) und Warschau ( Warszawa ) lebte. Mit der Gründung des jagiellonischen Polen-Litauen siedelten viele Polen im Gebiet des südöstlichen Litauen der heutigen Westhälfte Weißrusslands und dem heutigen westlichen Drittel der Ukraine außerdem in Nordmähren und der nördlichen Slowakei . Im 19. Jahrhundert wurden mit der Industrialisierung viele Polen Ruhrgebiet und in den industriellen Zentren Österreich-Ungarns angesiedelt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Polen aus dem Gebiet der heutigen Ostgrenze Polens ( Curzon-Linie ) aus ihrer Heimat vertrieben und in Hinterpommern dem Ermland und Masuren Pommerellen der Neumark Brandenburg und Niederschlesien anstelle der vorher aus diesen Gebieten vertriebenen deutschen Bevölkerung angesiedelt.

Heutige Volksstämme der Polen sind v.a. Polnischen Schlesier die Goralen die Masowier die Masuren die Groß- und Kleinpolen die Kujawier die in Pommern lebenden Polen (siehe unter Pommern (Volk) .



Bücher zum Thema Polen (Volk)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Polen_(Volk).html">Polen (Volk) </a>