Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. Oktober 2019 

Port-au-Prince


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Port-au-Prince ist die Hauptstadt von Haiti .

Basisdaten

  • Einwohner: 846.200 (1995)

Am Golf von La Gonave gelegen Port-au-Prince 1749 durch französische Zuckerrohrpflanzer gegründet. 1770 ersetzte sie Cap-Haïtien als Hauptstadt der Kolonie und wurde 1804 Hauptstadt des unabhängigen Staats Haiti. 1861 wurde Port-au-Prince Bischofssitz und 1944 wurde die Universiät gegründet.

Seit Anfang dieses Jahres herrscht in Haiti ein politischer Ausnahmezustand mit entsprechenden Unruhen Unsicherheiten im Machtzentrum des Landes.

( weitere Details zur politischen Lage)

Berühmte Einwohner

Berühmte Erwähnung in der Literatur

Die Stunde der Komödianten von Graham (1966). Verfilmt mit Liz Taylor und Richard



Bücher zum Thema Port-au-Prince

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Port-au-Prince.html">Port-au-Prince </a>