Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Position


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter der Position (lat positio = Stellung Lage) einer Person oder eines Gegenstandes versteht man die Stelle an der sich die Person bzw. Gegenstand befindet.

Im Alltag werden Positionen meist durch auf lokale Gegebenheiten angegeben (z.B. "auf dem der Zugspitze " oder "Ecke Theresienstraße/Arcisstraße").
Eine andere Möglichkeit ist die Angabe Koordinaten (z.B. "48 Grad nördliche Breite 15 östliche Länge"). Oft wird auch eine Kombination indem ein Koordinatensystem an lokalen Gegebenheiten festgemacht (z.B. "zehn Kilometer nordwestlich von Nürnberg ").

Genauere Positionsangaben sind in der Luftfahrt und Nautik üblich - hier wird die geografische Breite und - Länge auf Sechzigstel Grad (Winkel minuten ) gegeben - z.B. Zugspitze B = 47°25' L = 10°59' 1' einer Strecke von 1.852 km (bzw. L in Europa 1-1.5 km) entspricht.

Im Vermessungswesen sind cm-Genauigkeiten gefragt - daher genügt die Angabe von Sekunden nicht mehr (1" = 31 bzw. m). Meistens wird die Lage der Festpunkte auf mm als Gauß-Krüger-Koordinaten angegeben.

Siehe auch: GPS Geodäsie Navigation


Im übertragenen Sinn wird Position auch für die vertretene Meinung oder den beruflichen oder gesellschaftlichen Stand einer Person gebraucht.



Bücher zum Thema Position

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Position.html">Position </a>