Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. November 2017 

Postleitzahl


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Postleitzahl (Abk. PLZ engl. Postcode oder ZIP Code ) ist eine Ziffernkombination innerhalb von Post - Adressen auf Briefen Paketen oder Päckchen die den Zustellort eingrenzt.

Funktionell ähnelt die Postleitzahl den Telefonvorwahlen und KFZ-Kennzeichen bzw. den Amtlichen Gemeindeschlüsseln .

Geschichte der Postleitzahlen

Zum ersten Mal wurde 1853 von der Postverwaltung der Thurn und Taxis mit Hilfe von Ringnummernstempeln ermöglicht Orte einem Zahlencode zu erkennen. Carl Bobe gliederte 1917 Deutschland in Großräume regionale Bereiche und Bereiche in einem Organisationsschema.

Bis 2003 haben nach Angaben des Weltpostvereins 115 Staaten Postleitzahlen eingeführt.

PLZ Systeme


Weblinks



Bücher zum Thema Postleitzahl

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Postleitzahl.html">Postleitzahl </a>