Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Projektmanagement


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter Projektmanagement versteht man alle organisatorischen Verfahren und die mit der erfolgreichen Abwicklung eines Projektes verbunden sind. Die DIN 69901 definiert Projektmanagement als die "Gesamtheit von Führungsaufgaben -organisation und -mitteln für die Abwicklung eines Projektes". wird (insbesondere aufgrund der Doppeldeutigkeit des engl. management unter dem Projektmanagement auch die organisatorische der Projektleitung verstanden.

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Es gibt äußerst verschiedene Strukturen des und sehr verschiedene Methoden. Sie hängen von Branche der Art der Größe und der des Projekts ab. Mit der Durchführung eines kann eine einzige aber auch mehrere tausend befasst sein. Enstprechend reichen die Werkzeuge des von einfachen To-Do-Listen bis hin zu komplexen mit extra gegründeten Unternehmen und massiver Unterstützung Projektmanagementsoftware .

Bei der gleichzeitigen Koordination und Steuerung Projekte spricht man von Multiprojektmanagement . Multiprojektmanagement das häufig etwa bei großen oder im Anlagenbau gefragt ist stellt besondere dar weil hier kritische Resourcen über mehrere hinweg koordiniert werden müssen. Im Englischen existiert der Audruck Program Management für das Management extrem großer auf Jahre bis Jahrzehnte hin angelegter Projekte (etwa Mondlandung).

Viele Begriffe und Verfahrensweisen im Projektmanagement mittlerweile gut verstanden und standardisiert. Im Rahmen meisten universitären Studiengänge im Ingenieur- Wirtschafts- und werden Grundkenntnisse des Projektmanagements vermittelt. Diverse Institute Zertifizierungen zum Projektmanager an hier sind insbesondere Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement sowie das amerikanische Project Management Institute als maßgebliche Institutionen zu nennen. Wieweit Zertifizierung den guten Projektmanager ausweist sei jedoch Projektmanagement ist immer auch Krisenmanagement: In jedem treten ungeplante Situationen auf. Ein guter Projektmanager sich dadurch aus dass er solche Situationen möglichst wenig Reibungsverlusten wieder in den Griff Hier sind neben der Beherrschung des Handwerkszeuges "weiche" Qualitäten gefragt die sich einer Zertifizierung der Regel entziehen.

Tätigkeitsbereiche

Erfolgreiches Projektmanagement hat im wesentlichen die Tätigkeits- oder Wissensbereiche abzudecken:

  • Integrationsmanagement: Hier werden die verschiedenen Elemente eines koordiniert. Die Einhaltung von Projektmanagement-Standards erleichtert diese
  • Scope Management : Dieses Management des Projektrahmens (auch: Inhalts- Umfangsmanagement) sorgt dafür dass die gesetzten Projektziele werden. Es sorgt allerdings nicht nur für Ergebnisorientierung in Bezug auf die ursprünglichen Ziele hat insbesondere zur Aufgabe notwendige Abweichungen von Zielen die im Projektverlauf deutlich werden in Projekt einzusteuern sowie entsprechende Neuplanungen zu veranlassen.
  • Zeitmanagement: Zielt auf die Einhaltung des Zeitrahmens sollte alle beteiligten Zielgruppen einbinden. Der Projektplan dabei v.a. auch als Kommunikationsmedium.
  • Kostenmanagement: Zielt auf Budgeteinhaltung. Hierfür ist der zu erfassen. Gegebenenfalls sind Gegenmaßnahmen einzuleiten.
  • Qualitätsmanagement: Projektspezifisches Qualitätsmanagement . Erfordert Standardisierung von Projektmanagment-Prozessen Dokumentation der und Ergebnisse sowie ein geeignetes Maßnahmenmanagement
  • Ressourcenmanagement: Beinhaltet die effiziente Zuordnung der Ressourcen Fähigkeiten und verfügbaren Kapazitäten auf die Projektaufgaben auch die Teamentwicklung.
  • Kommunikationsmanagment: Nimmt häufig bis zu 50% der ein und schließt alle Beteiligten und Betroffenen auch im Change Management zu berücksichtigen.
  • Risikomanagement: Projektspezifisches Risikomanagement . Beinhaltet Risikoanalysen präventive Maßnahmen und Notfallkonzepte. bei komplexen Projekten von besonderer Bedeutung.
  • Beschaffungsmanagement: Integration und Zusammenarbeit mit Partnern und

Zielbereiche

Um die benötigten Funktionen abzudecken muss Projektmanagement dabei eine Reihe von Zielbereichen anvisieren es zu organisieren gilt. Dies sind im

  • die Projektorganisation die die organisatorischen insbesondere auch die Rahmenbedingungen festlegt und Verantwortlichkeiten sowie Weisungsbefugnisse regelt.
  • die Projektplanung die im Vorfeld versucht das Projektrisiko zeitliche und kapazitive Schätzungen und entsprechende Planungen verringern und Soll-Vorgaben für den folgenden Bereich liefern:
  • die Projektsteuerung bzw. das Projektcontrolling die das Projekt während seines Verlaufs Abweichungen vom geplanten Ablauf zu bemerken und Projekt entsprechend umzusteuern hat.

Erfolgsfaktoren

Projektmanagement ist weitaus mehr als lediglich Anwendung von Planungstechniken. Unumstritten ist die große weicher Faktoren. Kommunikation Change Management und das "richtige" Projektteam sind häufig ausschlaggebend für den Erfolg Projekten.

Normierung

Die Aufgabenstellungen im Rahmen des Projektmanagements im wesentlichen gut bekannt und dokumentiert. Wenn jedes Projekt anderes ist so empfiehlt es doch eine gemeinsame Begriffsbasis für die Grundaufgaben Projektmanagements zu finden. Dieser Aufgabe stellen sich Normierungsinstitute.

Insbesondere ist hier das amerikanische Project Institute (PMI) zu nennen das mit seinem PMBOK (Project Management Body of Knowledge) das Standardwerk zum Projektmanagement herausgegeben hat. Für Deutschland insbesondere die bereits erwähnte Norm DIN 69901

Formale Projektmanagementsysteme

  • V-Modell : IT-Entwicklungsstandards der öffentlichen Hand in Deutschland
  • Hermes (EDV): Das (IT-)Projektführungsmodell der Schweizer http://www.isb.admin.ch
  • Goal Directed Project Management (GDPM)

Weiterführende Angaben

Weblinks

Weitere Links: Wikipedia:WikiProjekt Projektmanagement/Linkliste

Literatur


Weitere Literatur: Literatur

Wikipedia-Projekt: Projektmanagement

WikiProjekt Projektmanagement



Bücher zum Thema Projektmanagement

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Projektmanagement.html">Projektmanagement </a>