Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Psychedelisch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
psychedelisch ( psychodelisch ) bedeutet sich in einem euphorisch - Zustand zu befinden hervorgerufen z.B. durch Drogen Meditation Musik / akustische Mittel optische Mittel etc. Der kann auch mit bewusstseinsändernd/ bewusstseinserweiternd umschrieben werden.

Der Begriff psychedelisch (engl. psychedelic ) wurde 1956 geprägt von Humphry Osmond in Zusammenarbeit Aldous Huxley . Beide Männer suchten nach einem Wort eine neue Art von Drogen . Dies taten sie in Form eines Huxley:

"To make this trivial world sublime half a Gramme of phanerothyme."

(engl. 'Um diese triviale Welt sublimer machen nimm ein halbes Gramm Phanerothyme.')

Osmond's Antwort:

"To fathom hell or soar angelic take a pinch of psychedelic."

('Um die Hölle auszuloten oder in Höhen aufzusteigen nimm nur eine Prise "Psychedelic".')

  • psychedelische Musik : Musik die mit oben beschrieben Zuständen Verbindung gebracht wird.
  • psychedelische Literatur
  • psychedelische Malerei
  • psychedelische Kunst
  • psychedelische Drogen
  • pschedelische Bewegung

Verwandte Begriffe: Psychedelic Psychedelic Rock Psychedelic Trance



Bücher zum Thema Psychedelisch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Psychedelisch.html">Psychedelisch </a>