Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Psycholinguistik


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
| Die Psycholinguistik (synonym: Sprachpsychologie & Sprechwissenschaft ) erforscht das kognitive (mentale) System das Sprachgebrauch ermöglicht. Hierbei stehen die Prozesse und im Mittelpunkt die während des Sprachgebrauchs ablaufen das Hauptinteresse den Prozessen des "primären Sprachgebrauchs"
  • Sprachproduktion (die Erzeugung von Sprachäußerungen)
  • Sprachrezeption (das Verstehen von Sprache)
...und diese jeweils in den Bereichen:
  • allg. Sprachpsychologie d.h. Erwachsene ohne Sprachstörungen
  • Sprachpathologie d.h. Erwachsene mit Sprachstörungen
  • Spracherwerb die Fragestellung wie Kinder Sprache(n) erlernen

an die Psycholinguistik angrenzende Wissenschaften sind:




Bücher zum Thema Psycholinguistik

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Psycholinguistik.html">Psycholinguistik </a>