Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Pfirsichpalme


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Die Früchte der Pfirsichpalme

Die Pfirsichpalme ( Bactris gasipaes Knuth; port.: Pupunha ; span: Chonta ; engl: Peach Palm ) ist eine weit verbreitete Palme die im tropischen Amerika heimisch ist. Der ca. 20 m Stamm und die Blätter sind z.T. dicht Stacheln besetzt. Sie ist eine der ersten die durch die südamerikanischen Indianer domestiziert wurde. Früchte werden gekocht gegessen. Außerdem eignet sich Palme zur Herstellung von Palmherzen da der mehrere Triebe ausbildet und sich schnell regeneriert.




Bücher zum Thema Pfirsichpalme

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pupunha.html">Pfirsichpalme </a>