Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Mai 2019 

Quadrantiden


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Quadrantiden sind ein jährlich wiederkehrender Meteoritenschwarm .

Ihr scheinbarer Ursprung oder Radiant liegt im Sternbild Bärenhüter ( Bootes ) weswegen sie auch Bootiden genannt werden. ursprüngliche Name Quatrantiden leitet sich vom Sternbild Mauerquadrant ab dass allerdings nicht mehr offiziell wird.
Die Quatrantiden treten in der ersten auf mit einem spitzen Maximum in der vom 3. auf den 4. Ein Ursprungs komet ist nicht bekannt. Im Maximum sind zu 200 Objekte pro Stunde zu beobachten. Helligkeit ist nicht besonders ausgeprägt und ihre Geschwindigkeit beträgt etwa 40km/s.



Bücher zum Thema Quadrantiden

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Quadrantiden.html">Quadrantiden </a>