Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Mai 2019 

Qantas Airways


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Qantas Airways ist die größte Fluggesellschaft in Australien . Der Heimatflughafen von Qantas Airways ist Sydney International Airport .
Kenndaten von Qantas Airways
IATA -Code: QF
ICAO -Code: QFA
Sitz: Australien
Passagiere 1998: 16692000
Fracht: 7129^9t*km
Zusammenarbeit mit: British Airways
Besitzverhältnisse: 25% BA
Logo: rot weißes Känguruh

Geschichte

Queensland and Northern Territory Aerial Services (QANTAS) wurde am 16. November 1920 gegründet. dem 18. Januar 1934 nannte man sie Qantas Empire Airways . Erst ab 1. August 1967 hieß dann Qantas Airways. Zunächst flog die Linie regional ab 18. Januar 1934 nahm Qantas Zusammenarbeit mit Imperial Airways aber den internationalen nach Singapur auf. Am 31. März 1945 flog Linie zum ersten Mal mit der Avro nach London dies war zugleich die erste bemerkenswerte Route. Am 1. April 1959 wurde das Düsenflugzeug eine Boeing 707 -138B in Dienst genommen und ersetzte wenig die Lockheed Constellation die seit April 1954 Die erste Boeing 747 wurde am 30. Juli 1971 geliefert wird auf allen Strecken nach Neuseeland in Fernen Osten nach Nordamerika und Afrika geflogen. Kürze wird die Boeing 767 ebenfalls einige der asiatischen Strecken übernehmen.

Flotte


Weblink



Bücher zum Thema Qantas Airways

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Quantas.html">Qantas Airways </a>