Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Quartvorhalt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Quartvorhalt ist ein Begriff aus der Harmonielehre . Vor der Auflösung in eine konsonante Harmonie (= Terzenschichtung) Spannungsaufbau durch Vorhalten 4. Tones (Quarte) in Bezug zum Grundton End- oder Zwischenharmonie. Der Quartvorhalt kann sich in die Dur oder Mollterz "auflösen" (entspannen) über einen einfachen bzw. doppelten Kleinterzsprung abwärts Terz des Grundtones einpendeln um den Spannungsbogen verlängern.



Bücher zum Thema Quartvorhalt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Quartvorhalt.html">Quartvorhalt </a>