Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Rückschlagventil


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Rückschlagventil ist in der Fluidtechnik ein Wegeventil das den Durchgang des Mediums (Hydraulikflüssigkeit Druckluft ) in einer Strömungsrichtung selbsttätig sperrt.

Konstruktiv wird die Sperrung mit einer Feder gelöst die entweder eine Kugel einen Kegel oder eine Membran in den jeweiligen Sitz drückt. Steht in der Durchlassrichtung ein Druck an der größer ist als die der Feder wird das dichtende Element vom abgehoben und der Durchfluss ist frei.




Bücher zum Thema Rückschlagventil

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/R%FCckschlagventil.html">Rückschlagventil </a>