Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Rüstwagen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Rüstwagen ( RW ) ist ein Feuerwehrfahrzeug mit Allradantrieb das zur technischen Hilfeleistung (TH) eingesetzt

Eine Zugeinrichtung ist fest eingebaut und vom Fahrzeugmotor angetrieben. Der Rüstwagen hat eine Beladung und kann einen eingebauten oder angebauten und einen eingebauten Generator haben.

Die Besatzung besteht aus einem Trupp. unterscheidet zwischen drei Rüstwagen-Typen. Ihre eingebauten Aggregate ihre Beladung sind in der Norm DIN Teil2 und 3 festgelegt. Eine an das angehängte Zahl kennzeichnet Art und Umfang der Eine an das Kurzzeichen mit Bindestrich angehängte kennzeichnet die Beladung für den spezielen Einsatzzweck; ist RW-ÖL (zur beseitigung wassergefährdender Stoffe)




Bücher zum Thema Rüstwagen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/R%FCstwagen.html">Rüstwagen </a>