Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 21. August 2019 

Rainer Brüderle


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Rainer Brüderle

Rainer Brüderle (* 22. Juni 1945 in Berlin) ist ein deutscher Politiker Mitglied der FDP .

Er studierte Publizistik Jura Volkswirtschaft und Wissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz . Seit 1973 ist er Mitglied der FDP. Von bis 1983 war Bezirksvorsitzender der FDP Rheinhessen-Vorderpfalz seit 1983 Landesvorsitzender der FDP Rheinland-Pfalz und Mitglied des Bundesvorstandes der FDP.

Von 1987 bis 1998 war er des Landtages von Rheinland-Pfalz. Von 1987 bis 1994 Staatsminister für Wirtschaft und Verkehr und von bis 1998 Staatsminister für Wirtschaft Verkehr Landwirtschaft und Weinbau . Von 1988 bis 1998 war er stellvertretender Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz . Seit 1998 ist er Mitglied des und seit Oktober 1998 stellvertretender Vorsitzender der Er ist Wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion und im Ausschuss für Wirtschaft und Technologie des Bundestages .

Links:



Bücher zum Thema Rainer Brüderle

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Rainer_Br%FCderle.html">Rainer Brüderle </a>