Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Rainer Langhans


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Rainer Langhans (* 1940 ) ist bekannt für seine Mitgliedschaft (aber Mitbegründung) der Kommune 1 und eine Symbolfigur der 68er-Bewegung und Spontis. Da dieses Milieu sich später ausdifferenzierte verschiedene Richtungen von denen eine in den Terrorismus der RAF führte war Langhans auch stets eine Person die häufig mit dem Gesetz in kam. Allerdings hatten diese Gesetzesübertretungen bei ihm den Charakter komödiantischer und klamaukhafter Aktionen die darauf zielten die herrschende gesellschaftliche Ordnung kritisch Frage zu stellen sie aber nicht auf Weise zu bekämpfen.

Ein Beispiel hierfür ist das sog. das Langhans und andere 1967 in Umlauf und in dem auf äußerst sarkastische Weise Kritik an Konsumgesellschaft wie an den Napalm -Attacken der Amerikaner im Vietnamkrieg geübt wurde. Während Monate später Andreas Baader und Ulrike Meinhof die sich damals im Umfeld der 1 aufhielten in Frankfurt tatsächlich in zwei Brandstiftung begingen wurde Langhans durch das Berliner vor dem er wegen Anstiftung zur Brandstiftung war freigesprochen.

Noch grotesker war das "Pudding-Attentat" das und andere anläßlich des Besuchs des US-Vizepäsidenten Humphrey geplant hatten: Wiederum als Zeichen des gegen den Vietnamkrieg sollte der US-Politiker mit beworfen werden. Das "Attentat" blieb unausgeführt da Kommune 1 damals unter Beobachtung des Berliner Verfassungsschutzes stand und Langhans vorbeugend in Arrest wurde. Die "Bild"-Zeitung titelte damals: "Geplant: Berlin Bombenanschlag auf US-Vizepräsidenten".

Langhans pflegt bis heute einen konsequent Lebensstil dem er in seiner Kommunezeit in berühmt gewordenen Szene Ausdruck verlieh: In einem ihn angestrengten Prozeß weigerte er sich zunächst eintretenden Gericht durch Aufstehen seinen Respekt zu Vom Richter zum Aufstehen aufgefordert erhob sich mit den lakonischen Worten: "Wenn es der dienlich ist." Damit gelang es ihm in Übereinstimmung mit dem gesellschaftlichen System dessen hohle und formalisierte Rituale zu entlarven und der preiszugeben.

Langhans war der Freund von Uschi Obermaier und lebt heute mit einem Harem .



Bücher zum Thema Rainer Langhans

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Rainer_Langhans.html">Rainer Langhans </a>