Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Rammenau


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
---Sidenote START---
Wappen Karte
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Sachsen
Regierungsbezirk : Dresden
Landkreis : Landkreis Bautzen
Fläche : 10 76 km²
Einwohner : 1.535 (31.12.2002)
Bevölkerungsdichte : 143 Einwohner je km²
Höhe : XXX m ü. NN
Postleitzahl : 01877
Vorwahl : 03594
Geografische Lage : 14° 7' 60" n. Br.
51° 8' 60" ö. L.
Kfz-Kennzeichen : BZ
Amtlicher Gemeindeschlüssel : 14 2 72 290
Gliederung des Stadtgebiets: XX Stadtteile/ Stadtbezirke
Adresse der Stadtverwaltung: Hauptstraße 16
01877 Rammenau
Offizielle Website: www.rammenau.de
E-Mail-Adresse: info@rammenau.de
Politik
Bürgermeister : Hans Mustermann ( Partei )

Rammenau ist eine Gemeinde im Landkreis Bautzen der A4 und bekannt für die schönste im Freistaat Sachsen.

Geschichte

Rammenau - ein Waldhufendorf - wurde 1213 urkundlich erwähnt.

Bauwerke

  • Barockschloss Rammenau [1]

Söhne und Töchter der Stadt

Im Jahre 1762 wurde in Rammenau einer der berühmtesten seiner Zeit Johann Gottlieb Fichte geboren.





Bücher zum Thema Rammenau

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Rammenau.html">Rammenau </a>