Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Raumordnung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Raumordnung ist die planmäßige Gestaltung von größeren ( Regionen Ländern Bundesgebiet) zur Gewährleistung der bestmöglichen Nutzung Sicherung des Lebensraumes; im Einzelfall kann sie auch nur auf das Gebiet einer einzelnen Gemeinde beziehen. Raumordnung ist ein komplexer Begriff alle Maßnahmen umfasst die der vorsorgenden Planung zweckentsprechenden räumlichen Verteilung von Anlagen und Einrichtungen sie zielt auf eine im Sinn der Interessen liegende Ordnung des Raumes ab. Wichtige sind dabei:
  1. System der Zentralen Orte
  2. Aufbau von Entwicklungsachsen
  3. Prinzip der Vorranggebiete
  4. Aufbau städtischer Netze

Raumplanung hingegen ist die Gesamtheit aller zur Aufstellung und Durchsetzung einer erstrebten strukturräumlichen Ordnung eingesetzten planerischen Mittel .

siehe auch




Bücher zum Thema Raumordnung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Raumordnung.html">Raumordnung </a>