Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Ray Bradbury


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ray Douglas Bradbury (* 22. August 1920 ) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction Fantasy und Horror -Autor.

Er wurde geboren in Waukegan in Illinois und lebt seit 1934 in Los Angeles . 1947 veröffentlichte er sein erstes Buch Dark Carnival und hat bis heute über 30 und nahezu 600 Kurzgeschichten veröffentlicht.

Neben seiner Arbeit als Schriftsteller war auch an einigen Filmen und TV-Serien beteiligt unter seinen Pseudonymen William Elliott und Douglas Er gilt als einer der Großmeister der und hat eine große Zahl von Preisen Auszeichnungen erhalten.

Preise

  • Oscar Nominierung für Icarus Montgolfier Wright
  • Emmy für The Halloween Tree
  • Locus Awards für Fahrenheit 451 und The Stories of Ray Bradbury
  • Bram Stoker Awards für From the Dust Returned: A Family Remembrance und The Toynbee Convector
  • Benjamin Franklin Award World Fantasy Award Lifetime Achievement Grand Master Award der SFWA Book Foundation Medal for Distinguished Contribution to Letters O. Henry Memorial Award Bram Stoker

Wichtige Werke


Weblinks



Bücher zum Thema Ray Bradbury

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ray_Bradbury.html">Ray Bradbury </a>