Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Richard Chamberlain


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
George Richard Chamberlain (* 31. März 1935 in Los Angeles ) ist ein US-amerikanischer Schauspieler .

Richard Chamberlain begann erst gegen Ende Kunststudiums sich für das Theater zu interessieren. ersten Versuche auf einer Studentenbühne wurden allerdings früh vom Koreakrieg unterbrochen. Er wurde 1956 zum Wehrdienst Ostasien eingezogen. Zwei Jahren später kehrte er Sergeant in die USA zurück.

Nach der Rückkehr widmete er sich einmal wieder der Malerei nahm aber nebenbei Gesangs- und Schauspielunterricht. kleineren Rollen in Serien und Filmen bekam 1961 die Rolle des Dr. Kildare in der gleichnamigen Fernsehserie.

Mit 33 Jahren ging er 1968 England und nahm dort wieder Schauspielunterricht Unterricht. London stand er unter anderem als Hamlet auf der Bühne. Zusammen mit Ken drehte er 1970 " Tschaikowsky - Genie oder Wahnsinn" und mit Lester 1973 "Die drei Musketiere" und 1974 Fortsetzung "Die vier Halunken der Königin/Die vier

Nach seiner Rückkehr in die USA er Theater am Broadway . Zudem versuchte er sich in anspruchsvolle Er drehte 1974 "Flammendes Inferno" und "Der von Monte Christo". Anschließend wurde es einige ruhig um Chamberlain. Ein eindrucksvolles Comeback feierte 1980 dann mit Shogun . Anschließend folgte 1983 Die Dornenvögel mit Richard Chamberlain in der Rolle Pater de Bricassart. Für diese Rolle bekam den Golden Globe . 1995 spielte er die Rolle noch in einer Fortsetzung.

Filme

  • Massaker im Morgengrauen" (1961)
  • Rufmord (1963)
  • Petulia (1968)
  • Die Irre von Chaillot (1968)
  • Tschaikowsky - Genie oder Wahnsinn (1970)
  • Die große Liebe der Lady Caroline"
  • Die drei Musketiere (1973)
  • Die vier Halunken der Königin (1974)
  • Die vier Musketiere (1974)
  • Flammendes Inferno (1974)
  • Der Graf von Monte Christo (1974)
  • Der Mann mit der eisernen Maske
  • Cinderellas silberner Schuh (1976)
  • Die letzte Flut (1977)
  • Der tödliche Schwarm (1978)
  • Starkstrom (1981)
  • Tod aus dem Telefon (1981)
  • Rivalen am Nordpol (1983)
  • Quartermain - Auf der Suche nach Schatz der Könige (1985)
  • Raoul Wallenberg (1985)
  • Dream West (1986)
  • Quatermain - Auf der Suche nach geheimmnisvollen Stadt (1986)
  • Agent ohne Namen (1988)
  • Rückkehr der Musketiere (1989)
  • Der Albtraum (1991)
  • Die Nacht des Jägers (1991)
  • Absturz in die weiße Hölle (1993)
  • Dornenvögel - Die verlorenen Jahre (1996)
  • Winterliebe - Späte Romanze im Schnee
  • Die verlorene Tochter (1996)



Bücher zum Thema Richard Chamberlain

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Richard_Chamberlain.html">Richard Chamberlain </a>