Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Richard Reid


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Terrorist Richard Reid

Der Engländer Richard Colvin Reid (* 12. August 1973 in Bromley London ) konvertierte zum Islam hatte vermutlich Kontakte al-Kaida und versuchte am 22. Dezember 2002 ein Attentat auf ein Passagierflugzeug ( American Airlines Flight 63 von Paris nach Miami ) mit in seinen Schuhen verstecktem Sprengstoff . Die Zündung wurde durch andere aufmerksame vereitelt. Reids Sitzplatz war so gewählt dass Tragfläche und die zugehörigen Treibstoffleitungen betroffen gewesen

Es gibt Spekulationen dass 40 Tage ein Flugzeugabsturz (American Airlines Flight 587 von York nach Santo Domingo) über New York durch ein Attentat dieser Art verursacht worden könnte. Damals zerbrach ein Airbus A-200 in der Luft 255 Passagiere Crew und 5 Menschen am Boden starben. spricht jedoch dass ein Bekennerschreiben nicht bekannt

Reid wurde in den USA wegen Mordes verurteilt.



Bücher zum Thema Richard Reid

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Richard_Reid.html">Richard Reid </a>