Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 17. November 2018 

Rickie Lee Jones


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Rickie Lee Jones (* 8. November 1954 in Chicago ) ist eine US-amerikanische Pop- und Jazz-Musikerin Gitarristin Pianistin und Songautorin). Sie prägte einen und oft kopierten Stil des Song-Arrangements.

Diskographie

  • Rickie Lee Jones 1979
  • Pirates 1981
  • Girl at Her Volcano 1983
  • The Magazine 1984
  • Flying Cowboys 1989
  • Pop Pop 1991
  • Traffic From Paradise 1993
  • Naked Songs 1995
  • Ghostyhead 1997
  • It's Like This 2000
  • Live at Red Rocks 2001
  • The Evening of my best day

Weblinks



Bücher zum Thema Rickie Lee Jones

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Rickie_Lee_Jones.html">Rickie Lee Jones </a>