Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. September 2019 

Riesenmammutbaum



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Riesenmammutbaum

Riesenmammutbaum ( Sequoiadendron giganteus )
Systematik
Klasse : Pinopsida
Ordnung : Kiefernartige (Pinales)
Familie : Zypressengewächse (Cupressaceae)
Unterfamilie: Sequoioideae
Gattung : Riesenmammutbäume ( Sequoiadendron )
Art: Riesenmammutbaum ( S. giganteum )

Der Riesenmammutbaum ( Sequoiadendron giganteum ) ist ein immergrüner Nadelbaum aus der Familie der Zypressengewächse (Cupressaceae).

Riesenmammutbäume gelten als die dem Volumen größten Bäume der Erdgeschichte. Sie erreichen Stammhöhen 100 bis 130 m bei einem Durchmesser bis zu 13 m. Die ältesten Exemplare auf ein Alter von ungefähr 4000 Jahren Die ursprünglich gewaltigen Bestände im Westen der sind bis auf 10 % abgerodet.




Bücher zum Thema Riesenmammutbaum

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Riesenmammutbaum.html">Riesenmammutbaum </a>