Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Riviera


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Riviera ist insbesondere die Küstenlinie die sich Frankreich und Italien entlang des Mittelmeeres (des Tyrrhenisches Meeres ) befindet. Teilweise werden auch die italienische Adriaküste ("Riviera Adriatica") sowie zahlreiche andere Küsten als Riviera bezeichnet oft um Touristen anzulocken..

Inhaltsverzeichnis

Italienische Riviera ("Riviera dei Fiori")

Die italienische Riviera teilt sich in Küste westlich und östlich von Genua (in Ligurien ). Sie erstreckt sich von der französischen bis in die Ausläufer der Toskana . In Italien werden die Abschnitte in Riviera di Levante von Genua bis in die Toskana und die Riviera di Ponente von Genua bis zur französischen Grenze Letzte italienische Stadt an der Riviera ist Ventimiglia.

Die Riviera ist durch das milde zu allen Jahreszeiten bekannt und daher ein Urlaubsort.

Bekannte Urlaubsorte sind Portofino Bordighera Lerici Diano Marina und Ventimiglia.

Insbesondere die Abschnitte der "Riviera di in der Gegend um San Remo werden auch als Riviera dei Fiori wegen der charakteristischen Blumenfelder und Blumenmärkte

Französische Riviera (" Côte d'Azur ")

Die französische Riviera ist gleichbedeutend mit Côte d'Azur daher hier nur die bekanntesten

Türkische Riviera

Die Türkische Riviera reicht von Antalya im Westen bis zum Kap Anamur Osten an der Mittelmeerküste der Türkei .

Albanische Riviera

Mit Albanischer Riviera wird ein steiler im Süden Albaniens bezeichnet. Sie liegt am Ionischem Meer nördlich von Saranda und endet am (1050 m ü. M.) wo die Adria Das Gebiet liegt sehr abgelegen und ist auf schmalen kurvenreichen Strassen zu erreichen. Ausserhalb Hauptorts Himara und dem bei Touristen beliebten Dorf ist die Landschaft noch mehrheitlich unberührt. In wenigen anderen Dörfern leben vorwiegend nur noch Leute.

Waadtländer Riviera

Die Waadtländer Riviera bildet den östlichen des Nordufers des Genfersees in der Schweiz . Es umfasst insbesondere die Orte Vevey La Tour-de-Peilz und Montreux .

Weblinks: http://www.swiss-riviera.com/riviera/



Bücher zum Thema Riviera

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Riviera.html">Riviera </a>