Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Fahrplan


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Fahrplan wird in der Regel im öffentlichen ( ÖPNV ) benutzt. Der Fahrplan beschreibt ein Weg - Zeit - Diagramm d.h. zu welcher Zeit ein Verkehrsmittel an welcher Haltestelle hällt. Fahrplangebundene Verkehrsmittel sind:

Einen besonderen Stellenwert nimmt der Taktfahrplan ein der sich durch leichte Merkbarkeit Es gibt auch den Bildfahrplan als grafische Darstellung des ganzen.

Ein Fahrplan gilt immer nur für festgelegten Zeitraum - die Fahrplanperiode . Veröffentlicht wird ein Fahrplan bspw. in Kursbuch oder einem Aushangfahrplan.

Im übertragenen Sinn wird der Begriff im IT -Bereich verwendet. Durch den Fahrplan (auch roadmap ) wird festgelegt wie die Planung und von Hard - und Software ablaufen soll. Dabei werden bestimmte Meilensteine festgelegt die wichtige Zwischenpunkte der Entwicklung B Alpha - oder Beta-Version ) festlegen.

Im Nahostkonflikt wurde der Begriff von George W. Bush als bewusste Abgrenzung zum Ausdruck Friedensplan Hier wird dargestellt was die USA bis wann erreichen wollen und nicht wie . Im Englischen Original wurde der Begriff roadmap verwendet.

Weblinks



Bücher zum Thema Fahrplan

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Road_Map.html">Fahrplan </a>