Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Robbie Krieger


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Robbie Krieger (* 8. Januar 1946 ; eigentlich Robert Krieger ) ist ein US-amerikanischer Musiker. Er war Gitarrist bei der The Doors .

Für The Doors schrieb Krieger auch einige Songs darunter Light my fire und Runnin' Blue . Nach dem Tod von Jim Morrison übernahm Krieger die Rolle des Frontsängers. Erfolg blieb jedoch aus.

Nach der Auflösung von The Doors im Jahr 1973 gründete Krieger seine eigene Band The Robbie Krieger Band . Sie wurde aber nach kurzer Zeit aufgelöst.

Krieger spielte später bei verschiedenen Aufnahmen Blue Öyster Cult Gitarre. In den 70er und 80er Jahren machte er sich auch als Jazz -Gitarrist einen Namen.

2002 formte er zusammen mit Ray Manzarek dem ehemaligen Keyboarder von The Doors die alte Band wieder. Wegen Meinungsverschiedenheiten den ehemaligen Mitgliedern aber unter dem Namen The Doors of the 21st Century . Unterstützt werden die beiden von Ian ( The Cult ) und Stewart Copeland ( The Police ).

Diskografie



Bücher zum Thema Robbie Krieger

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Robbie_Krieger.html">Robbie Krieger </a>