Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Robert Fischer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Robert Fischer (* 1911 in Gießen 4. März 1983 war von 1968 - 1977 Präsident des Bundesgerichtshofs .

Fischer war vor seiner Berufung zum Landgerichtsdirektor in Göttingen . Am 01.11. 1950 wurde er zum Bundesrichter ernannt am 1963 zum Senatspräsidenten. Nach der Pensionierung seines Bruno Heusinger wurde er am 01.04.1968 Präsident des Am 30.09.1977 trat Fischer in den Ruhestand.




Bücher zum Thema Robert Fischer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Robert_Fischer.html">Robert Fischer </a>