Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Robert Giscard


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Robert Giscard (* 1923 in Lyon Frankreich ; † 12. März 1993 nach einem fünfjährigen Krebsleiden) war Arzt einer der ersten 7 Brüder der Communauté de Taizé .

Robert Giscard kam als Medizinstudent Ostern 1948 zum ersten Mal nach Taizé und beschloss nach seiner Rückkehr nach Paris nach Abschluss seines Studiums der Gemeinschaft In den ersten Jahren des Bestehens der Communauté de Taizé ordinierte Giscard als Arzt in Taizé später kümmerte er sich um die Gemeinsam mit Jacques Berthier entwickelte er das Genre "Gesänge aus

Sein Bruder Alain Giscard Agrarwissenschafter trat Achter der Communauté de Taizé bei.



Bücher zum Thema Robert Giscard

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Robert_Giscard.html">Robert Giscard </a>