Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Robert A. Heinlein


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Robert Anson Heinlein (* 7. Juli 1907 in Butler Missouri ; † 9. Mai 1988 in Carmel (Kalifornien) ) war ein US-amerikanischer Science-Fiction - Schriftsteller .

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach Besuch der Marine-Akademie ist Heinlein verschiedenen Schiffen stationiert (u. a. auf der Lexington dem damals modernsten Flugzeugträger ) bevor er 1934 wegen einer Tuberkulose seine Marine-Karriere beenden muss.

Er arbeitet in verschieden Berufen und in Kalifornien. Angeregt durch eine Zeitungsanzeige schreibt 1939 seine erste Kurzgeschichte die in einem Fiction Magazin veröffentlicht wird. Fortan widmet sich nur noch der Literatur .

Für den Zyklus Future History eines seiner bekanntesten Werke erscheinen bis 1962 weitere 16 Kurzgeschichten und vier Bücher. lädt ein in seine Zukunft der Menschheit bis in das Jahrhundert und das mit einem Einblick in soziale politische und kulturelle Umwelt seiner Handlungspersonen. schreibt er viele Jugend- und philosophisch gefärbte Fiction Romane.

Heinlein zählt zu den ersten und Autoren des Science Fiction. Er gewann u. 4 mal den Hugo Award und wird als der Großmeister des Science Fiction bezeichnet.

Am 9. Mai 1988 stirbt Robert Heinlein nachdem er bereits in den 1970ern mehrfach lebensbedrohliche Erkrankungen erleiden musste an Folgen einer Atemwegserkrankung.

Wirkung

Einige Werke Heinleins wurden verfilmt wie Beispiel Starship Troopers .

Nach Robert. A. Heinleins Kurzgeschichte Im Jahr der Zeichen und Wunder ( The Year of the Jackpot ) entwickelte 1978 die Noise-Band The Katja Ebstein Revival Band eine Punk -Operette gleichen Titels.

Werke

Romane

  • For Us The Living: A Comedy of 1939 ( 2003 erstmals erschienen)
  • Die Ausgestoßenen der Erde ( Methuselah's Children 1941 ); auch als Methusalems Kinder erschienen
  • Utopia 2300 ( Beyond This Horizon 1948 )
  • Endstation Mond ( Rocket Ship Galileo 1947 )
  • 1) Zweimal Pluto und zurück 2) Tramps von Luna ( The Rolling Stones 1947 )
  • 1) Weltraumpiloten 2) Weltraumkadetten ( Space Cadet 1948 )
  • Der Rote Planet ( Red Planet 1949 )
  • Die sechste Kolonne ( Sixth Column 1949 ; auch als The Day After Tomorrow herausgegeben)
  • 1) Pioniere im Weltall 2) Farmer All ( Farmer in the Sky 1950 )
  • Zwischen den Planeten ( Between Planets 1951 )
  • 1) Die Marionettenspieler. 2) Weltraum-Mollusken erobern Erde ( The Puppet Masters 1951 )
  • Abenteuer im Sternenreich ( Starman Jones 1953 )
  • Die Sternenbestie ( The Star Beast 1954 ) 1980
  • Tunnel zu den Sternen ( Tunnel in the Sky 1955 )
  • Ein Doppelleben im Kosmos ( Double Star 1956 )
  • Von Stern zu Stern ( Time for the Stars 1956 )
  • Bewohner der Milchstrasse ( Citizen of the Galaxy 1957 )
  • 1) Tür in die Zukunft 2) in den Sommer ( The Door into Summer 1957 )
  • 1) Piraten im Weltraum 2) Die der Wurmgesichter 3 Kip überlebt auf Pluto Have Space Suit - Will Travel 1958 )
  • Sternenkrieger ( Starship Troopers 1959 )
  • Ein Mann in einer fremden Welt Stranger in a Strange Land 1961 gekürzte Ausgabe); Fremder in einer fremden 1996 ( Rezension ); nach der 1991 erschienenen vollständigen Ausgabe
  • Straße des Ruhms ( Glory Road 1963 )
  • Bürgerin des Mars ( Podkayne of Mars 1963 )
  • 1) Die Reise in die Zukunft Farnhams Oase ( Farnham's Freehold 1965 )
  • 1) Der Mond ist eine herbe 2) Revolte auf Luna ( The Moon is a Harsh Mistress 1966 )
  • Das geschenkte Leben ( I Will Fear No Evil 1970 )
  • Die Leben des Lazarus Long ( Time Enough For Love 1973 )
  • Freitag ( Friday 1982 )
  • Das neue Buch Hiob ( Job A Comedy of Justice 1984 )
  • Die Katze die durch die Wände ( The Cat Who Walks Through Walls ) 1985
  • Segeln im Sommerwind ( To Sail Beyond the Sunset 1987 )
  • Die Zahl des Tiers ( The Number of the Beast 1980 )

Kurzgeschichten

  • All You Zombies
  • And He Built a Crooked House 1940
  • Blowups Happen
  • By His Bootstraps
  • Coventry
  • Delilah and the Space Rigger
  • Gentlemen Be Seated
  • If This Goes On
  • It's Great to Be Back
  • Life Line
  • Logic of Empire
  • Methuselah's Children
  • Misfit
  • Ordeal in Space
  • Our Fair City 1941
  • Requiem
  • Searchlight
  • Space Jockey
  • The Black Pits of Luna
  • The Green Hills of Earth
  • The Long Watch
  • Der Mann der den Mond Verkaufte The Man Who Sold The Moon )
  • The Man Who Traveled in Elephants 1957
  • The Menace From Earth
  • The Roads Must Roll
  • The Unpleasant Profession of Jonathan Hoag
  • They 1941
  • Universe
  • We Also Walk Dogs

Weblinks


Siehe auch

Zukunftsliteratur



Bücher zum Thema Robert A. Heinlein

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Robert_Heinlein.html">Robert A. Heinlein </a>