Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. Juni 2019 

Robert II. (Schottland)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Robert II. von Schottland (* 2. März 1316 in Paisley/Renfrewshire; † 19. April 1390 in Dundonald Castle/Ayrshire; eigentlich Robert Stewart ) war ein schottischer König. Er war Erste schottische König aus der Familie Stuart .

Robert war der Sohn von Walter und Marjorie Bruce der Tochter Robert the Bruces . Er regierte Schottland von 1371 bis 1390 . In erster Ehe vermählte er sich Elizabeth von Rowallan mit der er die John (*1337) Walter (*1338) Robert (*1339) und (*1343) sowie die Töchter Margaret Marjorie Joan Isabella und Katharine hatte.

In zweiter Ehe heiratete er Euphemia Ross die ihm die Söhne David (*1356) Walter (*1360) sowie die Töchter Margaret Egidia Elizabeth schenkte.

Siehe auch: Geschichte Schottlands - Liste der Herrscher Schottlands - Haus Stuart

  
Vorgänger:
David II.
Liste der Herrscher Schottlands Nachfolger:
Robert III.



Bücher zum Thema Robert II. (Schottland)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Robert_II._%28Schottland%29.html">Robert II. (Schottland) </a>