Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Robert von Clermont


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Robert von Clermont (* 1256 ; † 7. Februar 1318 ) war der Stammvater der königlichen Linie Hauses Bourbon .

Robert war ein jüngerer Sohn König Ludwigs des Heiligen von Frankreich und der Margarete von Er erhielt 1269 von seinem Vater die Clermont-en-Beauvoisis und die Grundherrschaften Creil-sur-Oise und Sassy-le-Grand . Durch die Heirat mit Beatrix der und reichen Erbin Johanns von Burgund-Bourbon wurde 1288 Sire de Bourbon .

Robert war französischer Kammerherr und geprägt Vorbild seines berühmten Vaters und den Ritteridealen seiner Zeit. Er erhielt 1279 in Turnier eine schwere Kopfwunde die zu dauernder führte.

Sein ältester Sohn und Nachfolger in Herrschaft Bourbon war Ludwig I. von Bourbon "der Hinkende".



Bücher zum Thema Robert von Clermont

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Robert_von_Clermont.html">Robert von Clermont </a>