Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Juni 2019 

ROBIN WOOD


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Umweltschutzgruppe ROBIN WOOD - Gewaltfreie Aktionsgemeinschaft für Natur Umwelt e. V. wurde 1982 von einem Dutzend Umweltschützerinnen und -schützern Bremen gegründet. Der Name ist angelehnt an Figur des Robin Hood .

Seitdem versucht ROBIN WOOD durch gewaltfreie Aktionen wie die Erkletterung und Besetzung von Aufsehen zu erregen und damit die drängendsten ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen.

Die Arbeit des Vereins begann mit Thema Waldsterben und saurer Regen . Mit der Zeit kamen weitere Themen die Zerstörung der Tropenwälder Energie (zum Beispiel Regenerative Energie Atomenergie Ökostrom ) oder Verkehrspolitik hinzu. Informationsstände Vorträge und Veröffentlichungen werden überwiegend von ehrenamtlichen Aktiven getragen.

Mittlerweile hat der Verein rund 2.300 in rund 10 Städten arbeiten Regionalgruppen .

Entscheidungen werden basisdemokratisch getroffen regelmäßig versammeln sich die gewählten und Vertreter der Regionalgruppen um über Politik Aktivitäten des Vereins zu entscheiden.

ROBIN WOOD Bundesgeschäftsstelle

Langemarckstr. 210 28199 Bremen Tel: 0421 59 828 8 Fax: 0421 - 59 72 info@robinwood.de

ROBIN WOOD Pressestelle

Nernstweg 32 22765 Hamburg Tel: 040-380 2-22 Fax: 040-380 89 2-14 presse@robinwood.de

Weblinks



Bücher zum Thema ROBIN WOOD

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Robin_Wood.html">ROBIN WOOD </a>