Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Robotergesetze


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Robotergesetze wurden von Isaac Asimov schon in ”I Robot“ (1950) einer von Science-Fiction-Erzählungen beschrieben und prägen die Auffassung und wie ein Roboter sein sollte.

Für die von Asimov beschriebenen Roboter diese Gesetze bindend für ihre Entscheidungen und Verhalten.

Diese Gesetze gelten zunächst für "literarische" haben aber Einfluss auf die Programmierung heutiger genommen und sind in abgewandelter Form bei von z. B. Reinigungsrobotern gültig.

  1. Ein Roboter darf kein menschliches Wesen verletzen zulassen dass einem menschlichen Wesen Schaden zugefügt
  2. Ein Roboter muss den ihm von einem gegebenen Befehl gehorchen außer dieser Befehl kollidiert Regel eins.
  3. Ein Roboter muss seine Existenz schützen solange dadurch nicht Regel eins oder zwei verletzt.

Scheinen die Gesetze auch klar so sie nicht "narrensicher".

Die Robotergesetze führen zu Paradoxien die verschiedenen literarischen Werken und in Filmen dargestellt

In der 3. Folge der Fernsehserie Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes werden die Roboter zum Hüter des Gesetzes (Erstsendung: 15. Oktober 1966) . So übernehmen sie die Herrschaft in Bergwerk um die Menschen nach einem Streit abzuhalten sich weiter selbst zu verletzen (siehe 1).

Auch das Verhalten von HAL in 2001: Odyssee im Weltraum lässt sich am besten aus der der Robotergesetze "verstehen".

Asimov erfand weitere Begriffe die heute in die SF eingeflossen sind. So zum Beispiel »positronisch« Gegensatz zu elektronisch (erstmals erwähnt in »Reason« 1941 in Astounding) oder »Robotik« (erstmals in März 1942 in Astounding).

Weblinks



Bücher zum Thema Robotergesetze

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Robotergesetze.html">Robotergesetze </a>