Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Februar 2019 

Roger Vadim


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Roger Vadim (d.i. Roger Vladimir Plemmianikov) (* 26. Januar 1928 in Paris † 11. Februar 2000 ) war ein französischer Filmregisseur.

Er arbeitete zunächst als Journalist bevor in Paris als Schauspieler in Theatern auftrat. 1947 war er als Drehbuchautor und Regieassistent Roger Vadim arbeitete mit vielen Stars des Kinos bzw. er schuf auch einen Star. Brigitte Bardot seiner damaligen Frau feierte er mit Film "...und immer lockt das Weib" große im In- und Ausland. Die erotische Ausstrahlung Bardot sorgte für die Empörung zahlreicher Moralapostel. hatte auch eine Vorliebe für literarische Vorlagen er erfolgreich verfilmte. Seine Filme beschränkten sich nur auf erotische Inhalte und Melodrame. Er auch Abstecher auf das Gebiet des Horrors der Science Fiction.

Privat führte er ein Leben das Boulevardpresse aufmerksam verfolgte. Ehen und Affären mit Schauspielerinnen boten dafür den nötigen Anlass. Er vier Kinder darunter Vanessa (Tochter von Jane Fonda ) und Christian (Sohn von Catherine Deneuve ).

Filmographie - Auswahl -



Bücher zum Thema Roger Vadim

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Roger_Vadim.html">Roger Vadim </a>