Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Rote Liste


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck Rote Liste bezeichnet:

  • die von der Internationale Naturschutzunion ( IUCN I nternational U nion for C onservation of N ature and Natural Resources) alle zwei Jahre rote Liste mit weltweit gefährdeten Tier - und Pflanzenarten wie auch die von einzelnen Staaten Bundesländer herausgegebenen entsprechenden Listen.

Weblinks:
http://www.redlist.org/ - Rote Liste der IUCN
http://www.roteliste.at/ - Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs
http://www.wwf.de/naturschutz/arten/bedrohte-arten/arten/index.html
Siehe auch: Liste von ausgestorbenen Arten

  • Arzneimittelverzeichnis ROTE LISTE (eingetragene Marke) - ROTE erscheint in der Printform seit 1933. ROTE wird on- und offline an die Fachkreise Apotheker Kliniken etc.) verbreitet. Durch die Vergabe Datenlizenzen ist ROTE LISTE (eingetragene Marke) darüberhinaus diverse Datenbanken (Scholz Liste ABDAMED etc.) direkt indirekt integriert.

Weblinks:
http://www.rote-liste.de/



Bücher zum Thema Rote Liste

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Rote_Liste.html">Rote Liste </a>